BannerbildSV Hirschstein - Mitglieder
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Spielbericht: 1. Männermannschaft gegen LSV Barnitz

31. 08. 2022

Spielbericht: 1. Männermannschaft gegen LSV Barnitz

Nach der herben Niederlage am ersten Spieltag gegen Tauscha hatte sich die Mannschaft viel vorgenommen. In der druckvollen Anfangsviertelstunde fiel dann auch der Führungstreffer durch Luis Kießling in der 17. Spielminute. Leider ließ das Team danach die notwendige Gradlinigkeit im Spiel nach vorn vermissen, so dass der LSV Barnitz besser ins Spiel kam und folgerichtig zu Einschussgelegenheiten. Mit großem Einsatz konnte das 1:0 bis zur Halbzeit gehalten werden.

Leider blieb die 11 auch zu Beginn der 2. Halbzeit insbesondere in der Offensive vieles schuldig. Das nutzte der Gegner, der zunehmend die Initiative übernahm, sich hochkarätige Chancen zu erarbeiten. Theo Simon vollendete in der 52. Minute vor 108 Zuschauern zum Ausgleichstreffer. In der Folge vergaben die Gäste noch einige Hochkaräter. Erst in der Schlussphase fand Hirschstein wieder zu seinem Spiel. Jedoch wurden die Angriffe nicht konzentriert genug abgeschlossen. Das letzte Zuspiel kam meist nicht an. Mit einem Doppelwechsel wollte SV Hirschstein frischen Wind in das Spiel bringen und so schickte Enrico Michael Toni Thieme und Pascal Jobst für Phillipp Schober und Robert Pollak auf den Platz (83.). Letzten Endes wurde im Aufeinandertreffen von SV Hirschstein mit dem LSV Barnitz kein Sieger ermittelt. Damit konnte der erste Punkt nach dem Aufstieg in die Kreisoberliga gewonnen werden.

 

Autor: ms

 

Wetter

Hier geht´s zur Galerie