BannerbildSV Hirschstein - Mitglieder
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Spielbericht Alte Herren: Merschwitz siegt souverän

17. 07. 2021

Merschwitz siegt souverän

 

Nach einigen Spielausfällen in den letzten Wochen, teilweise auch wegen zu weniger einsatzfähiger Spieler unserer Mannschaft, fand letzten Freitag bei regnerisch herbstlichen Wetter das Prestigeduell gegen die Merschwitzer Oldies statt.

 

Die ersten Minuten des Spiels waren ausgeglichen. Es gab erste Chancen auf beiden Seiten, die aber  nicht zum Torerfolg genutzt werden konnten. Es zeichnete sich jedoch schon frühzeitig ab, dass die Gäste aus Merschwitz präsenter waren und sich die zwingenderen Möglichkeiten erarbeiteten. Dies wurde bereits in der 10. Minuten belohnt. Nach einem gefährlichen Angriff über die rechte Seite konnte der Merschwitzer Stürmer aus kurzer Distanz einschießen. Die Gastgeber versuchten gleich den Rückstand wieder wett zu machen, die Angriffsbemühen wurden aber immer wieder am Strafraum durch die gut stehende Gästeabwehr gestoppt. In der 20. Minute erhöhte Merschwitz auf 2:0. Dabei wurde die einem erneuten Angriff über die rechte Seite folgende Flanke vom Hirschsteiner Abwehrspieler unhaltbar ins eigene Tor abgefälscht. Bis zur Halbzeitpause gab es noch weitere gute Chancen für die dominierenden Gäste die Markus im Hirschsteiner Tor aber vereiteln konnte.

In der 2. Halbzeit entwickelte sich eine insgesamt ausgeglichenere Partie. Die Hirschsteiner standen nun näher an Ihren Gegenspielern und waren auch in den Zweikämpfen stärker. Dadurch entwickelte sich ein offener Schlagabtausch mit einem kleinen Chancenplus für die Platzherren. Diese konnte leider auch 100 prozentige Chancen nicht zum Torerfolg nutzen und so waren es wieder die Gäste die in der 50. Minute einen Angriff über links zum 3:0 abschließen konnten. Unsere Mannschaft gab jedoch nicht auf und erzielte  kurze Zeit später ebenfalls einen Treffer. Nach einer schönen Einzelaktion konnte Danilo den Ball mit einem wuchtigen Schuss aus ca. 30 Metern im oberen rechten Torwarteck unterbringen.

Hirschstein verstärkte nun nochmal ihre Angriffsbemühungen und versuchte den Anschlusstreffer zu erzielen. Die Abwehr der Gäste war in diesem Spiel aber nicht mehr zu überwinden. So blieb es am Ende beim verdienten 3:1 Erfolg für Merschwitz.

 

Gegen einen gewohnt starken Gegner aus Merschwitz ging unsere Mannschaft als verdienter Verlierer vom Platz. Dies lag sicher auch daran, dass es uns in dieser Saison noch gelungen ist, sich als Mannschaft zu finden und einzuspielen. Die aktuell hohe Anzahl an Spielerabsagen führt regelmäßig zu Umstellungen im Mannschaftsgefüge und schwächt unser Team schon im Vorfeld jeder Partie. Es gilt nun, wieder mehr Konstanz ins Mannschaftgefüge zu bekommen, was dann zwangsläufig auch zu besseren Leistungen führen wird.

 

Autor: hu

 

Wetter

Hier geht´s zur Galerie