BannerbildSV Hirschstein - Mitglieder
Link verschicken   Drucken
 

Spielbericht: Alte Herren gewinnen gegen Merschwitz

20. 07. 2020

Hirschsteiner AH auch gegen Merschwitz erfolgreich

 

In der letzten Begegnung vor der Sommerpause war die AH Mannschaft vom TSV Merschwitz in Hirschstein zu Gast. Dabei sahen die ca. 15 anwesenden Zuschauer eine von beiden Mannschaften spielerisch und kämpferisch starke Partie.

Den besseren Start erwischten die Gäste aus Merschwitz. Deren ersten Angriff konnten die Hirschsteiner nur zur Ecke klären und beim anschließenden Eckstoß stimmte die Zuordnung noch nicht, so das Merschwitz bereits in der ersten Minute ungehindert zum 1:0 einschieben konnte.  Die Gastgeber versuchten gleich den Rückstand wieder wett zu machen und erarbeiteten sich einige gute Chancen durch Frank, Enrico und Marek. Der Ausgleich viel dann in der 10 Minute durch Marek mit einem Schuß von der Strafraumgrenze ins linke untere Eck. Merschwitz antwortete prompt mit einem direkt verwandelten Freistoßtor. Und auch Hirschstein nutzte einen Freistoß zum Torerfolg, allerdings unter Mithilfe eines Merschwitzer Spielers der den Ball ins eigene Tor lenkte. So stand es in der von beiden Mannschaften schnell und offen gespielten Partie nach 15 Minuten bereits 2:2. Und auch den Rest der ersten Halbzeit versuchten beide Teams mit schnellen Kombinationen weitere Tore zu erzielen, wobei sich die Gastgeber ein kleines Chancenplus erarbeiteten.

Zu Beginn der 2. Halbzeit änderten die Merschwitzer ihre Spielweise. Sie versuchten nun aus einer sicheren Abwehr heraus über schnelle Konter zum Torerfolg zu kommen. Hirschstein drückte jedoch mit frischen Kräften (4 Wechselspieler) weiter aufs Tempo und drängte die Gäste in ihre eigene Hälfte zurück. In dieser Phase gelangen Merschwitz kaum noch Entlastungsangriffe. Folgerichtig gingen die Platzherren in der 45 Minute erstmals in Führung. Eine Flanke von links konnte Matthias aus kurzer Distanz abschließen. Und auch danach ließen die Hirschsteiner nicht locker. Frank erzielte in der 55. Minute nach schönem Solo den vorentscheidenden vierten Treffer.

Merschwitz verstärkte nun nochmal ihre Angriffsbemühungen und versuchte den Anschlusstreffer zu erzielen. Die Abwehr der Gastgeber war in diesem Spiel aber nicht mehr zu überwinden. Kurz vor dem Schlusspfiff traf Sebastian nach schöner Kombination noch zum  5:2 Endstand.

 

Es war die bisher beste Leistung der Hirschsteiner Oldies in dieser Saison. Gegen einen starken Gegner aus Merschwitz ging unsere Mannschaft als verdienter Sieger vom Platz. Dies gelang sicher auch, da wir mit 15 Spielern physisch gut aufgestellt waren. Es gilt nun,  diese Leistung auch in den Begegnungen nach der Sommerpause abzurufen.

 

 

Wetter

Hier geht´s zur Galerie