BannerbildSV Hirschstein - Mitglieder
Link verschicken   Drucken
 

Spielbericht: D-Junioren

15. 07. 2020

9. Soccer Cup 2020 in Meißen

 

In den beiden ersten Speilen merkte man die fehlende Spielpraxis, die aber mit Kampfgeist, hoher Laufbereitschaft und einer guten Torverwertung ausgeglichen wurde.

So erreichte man im ersten Spiel gegen den Meißner SV ein 0:0.

Im zweiten Spiel, gegen den SC Freital, konnte endlich eine der vielen guten Torchancen durch Lenny Hoppe zum 1:0 Sieg für Hirschstein genutzt werden.

Im dritten Spiel gegen BW Röhrsdorf musste man zeitig ein 0:1 hinnehmen. Jetzt zeigte sich der gute Charakter unserer Mannschaft. Durch eine offensive Spielweise erspielte man sich viele Torchancen. Zwei davon wurden genutzt und wir gewannen mit 2:1.

Im vierten Spiel gegen LOK Engelsdorf hatte die Mannschaft den möglichen Gruppensieg in eigener Hand. Aber die mangelnde Chancenverwertung und der Kräfteverschleiß sorgten am Ende für eine 0:2 Niederlage. Durch das schlechtere Torverhältnis gegenüber dem Meissner SV wurde nur der 3. Platz in der Gruppe belegt.

Im Spiel um Platz 5 gegen den SV Freiberg war unser sogenannter „Akku“ total leer. Das Spiel wurde verdient 0:4 verloren.

Fazit des Turniers und zum letzten Spiel der Spielgemeinschaft:

Am Ende ein 6. Platz und ein ordentlicher Abschluss unter das Spieljahr.

Eigentlich schade, dass die Mannschaft nicht zusammen bleiben kann. Es war eine gute Truppe. Durch das Alter müssen einige Spieler in die C-Jugend aufrücken. Von Hirschstein ist das Emilia Ulbricht und Bendix Piefel. Unser Hirschsteiner Paul Richter darf noch ein Jahr D-Jugend spielen.

Danke!

 

Dieter Dräger

 

Foto: D-Junioren zum 9. Soccer Cup

Wetter

Hier geht´s zur Galerie