SV Hirschstein - MitgliederBannerbild
Link verschicken   Drucken
 

Spielbericht: Alte Herren

29. 06. 2020

Verdienter Erfolg für Zschaitz AH

 

Nach der langen Corona Pause hatten die Alten Herren des SV Hirschstein am Freitagabend die Oldies von Ostrau/Zschaitz zu Gast. Nach einer kurzen Abtastphase übernahmen die Gäste das Ruder und setzen unsere Abwehr unter Druck. Bereits hier merkte man deutlich, dass Zschaitz im Mittelfeld präsenter, kampfstärker und physisch besser aufgestellt waren als unsere Mannschaft. Die Platzherren standen jedoch gut gestaffelt in der Abwehr und konnten die Angriffe meist an der Strafraumgrenze abwehren, so dass die Zschaitzer es oft mit Fernschüssen versuchten. Und sollten die Angreifer doch mal im Strafraum frei zum Abschluss kommen, vereitelte Marek im Hirschsteiner Tor mit sehenswerten Paraden einen frühen Rückstand.

Unsere Mannschaft versuchte dagegen meist mit schnellen Konter zum Torerfolg zu kommen und erarbeitete sich dadurch insgesamt die zwingenderen Chancen. Damit schien es nach den Möglichkeiten von Falk, Thomas, Danilo, Sebastian und Dirk H. nur noch eine Frage der Zeit bis die Hausherren in Führung gehen sollten. Diese gelang dann aber unerwartet den Gästen aus Zschaitz nach einer Unachtsamkeit in der Hirschsteiner Abwehr kurz vor der Halbzeitpause.

In der zweiten Halbzeit wollten die Platzherren dann das Blatt wenden. Die schwindenden Kräfte und die physische Überlegenheit von Zschaitz kamen jedoch immer deutlicher zum Tragen und dadurch kam unsere Mannschaft nur noch selten vors gegnerische Tor. Zudem schlichen sich auch immer mehr unnötige Fehler und Unkonzentriertheiten in der Hirschsteiner Hintermannschaft ein, die den Gästen zusätzlich hochkarätige Torchancen ermöglichten. In dieser Phase konnten die Gastgeber nur mit viel Glück eine Vorentscheidung verhindern. Diese gab es dann aber nach 55 Minuten als die Zschaitzer mit 3 sehenswerten Spielzügen und unter Mithilfe der ungeordneten Hirschsteiner Abwehr innerhalb von 3 Minuten 3 Tore erzielten und so die Führung auf 0:4 ausbauten. Die Bemühungen der Platzherren zumindest noch ein Tor zu erzielen blieben unbelohnt. Kurz vor Schluss erhöhten die Gäste dann noch auf 0:5.

Am Ende ein verdienter Erfolg der Zschaitzer Oldies, die über die gesamte Partie hin die spiel- und physisch stärkere Mannschaft waren. Unserer Mannschaft merkte man die fehlende Spielpraxis aufgrund der Corona Pause deutlich an. Die Aufgabe ist nun, in den nächsten Spielen wieder schnell zur gewohnten Spielstärke zurückzufinden.

 

Wetter

Meldungen

Hier geht´s zur Galerie