Bannerbild | zur StartseiteSV Hirschstein - Mitglieder | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Spielbericht: Alte Herren gegen Glaubitz

17. 05. 2024

Verdienter Erfolg gegen Glaubitz

 

Nach dem spielfreien Himmelfahrtswochenende stand als nächstes das Spiel gegen die alten Herren von Glaubitz auf dem Programm. Beide Mannschaften hatten sich viel vorgenommen und starteten mit hohem Tempo in die Partie. Die Gäste aus Glaubitz spielten sehr offensiv und setzten die Hirschsteiner Abwehr von Beginn an unter Druck. Zählbares kam dabei aber erstmal nicht heraus. Die Platzbesitzer konnten die Angriffe immer wieder abwehren und selbst über Konter eigene Angriffsaktionen starten. Dadurch ergaben sich für Sebastian G. 2 Chancen, die er aber nicht nutzen konnte. In der 20. Minute kam Marcel per Fernschuss zum Abschluss. Der Ball ging aber ebenfalls am Tor vorbei.

Aber bereits 5 Minuten später konnten die Hirschsteiner jubeln. Einen Eckball von Marek verwandelte Jörg aus kurzer Distanz per Kopf. Die Glaubitzer wollten den Rückstand gleich wieder wettmachen und verstärkten nochmals ihre Angriffsbemühungen. Doch weder ein gefährlicher Freistoß noch der folgende Eckball führten zum Erfolg. Auf der anderen Seite landete eine verunglückte Flanke von Daniel noch auf der Latte. Doch bereits 2 Minuten später machte er es besser. Einen weiten Einwurf von Marcel vollendete er zum 2:0. Die Hirschsteiner ließen nicht locker und erspielten sich weitereTormöglichkeiten. Marcel wurde von Robert freigespielt und erzielte das 3:0. Und kurz vor der Pause erhöhte wiederum Marcel mit einem direkt verwandelten Freistoß auf 4:0.

Allen war bewusst, dass sich die spielstarken Gäste aus Glaubitz noch nicht geschlagen geben und in der 2ten Halbzeit versuchen werden das Blatt noch zu wenden. Mit entsprechender Entschlossenheit bestimmten sie sofort das Spielgeschehen und es entwickelte sich ein Spiel aufs Tor der Hirschsteiner. Die Platzherren verteidigten mit viel Einsatz und tollen Paraden von Volker den Vorsprung. Es gab aber kaum Entlastung für die Hirschsteiner Abwehr und so schien es nur eine Frage der Zeit bis die Gäste ein Tor erzielen. In der 55. Minute war es dann soweit. Nach einer Reihe von Chancen gelang den Glaubitzern das 4:1 nach einem Schuss aus der Drehung ins linke Eck.Und bereist 5 Minuten später verkürzten sie auf 4:2 nachdem Volker einen Flankenball fallen ließ. Die Gäste wollten mehr und erarbeiteten sich weiter gute Einschussmöglichkeiten. So musste Volker einige Glanzparaden zeigen um weitere Treffer zu verhindern. Glück hatten die Hirschsteiner zudem als Glaubitz bei einem weiteren Abschlussnur den Pfosten trafen.

Mitte in der Druckphase der Gäste gelang Robert das 5:2 nachdem er den Abschlag aus der Abwehr behaupten und den zu weit vorm Tor stehenden Gästetorwart überflanken konnte. Doch auch dadurch ließen sich die Glaubitzer nicht beeindrucken. Sie spielten weiter druckvoll nach vorn und erspielten sich Chance um Chance. Mit einem sehenswerten Fernschuss verkürzten sie auf 5:3 und kurz vor Schluss fiel nach einem Abwehrfehler auch noch der Anschlusstreffer zum 5:4. Den angestrebten Ausgleich konnten die Hirschsteiner aberbis zum Schlusspfiff verhindern.

Am Ende, aufgrund der sehr guten ersten Halbzeit, ein verdienter Erfolg auf dem unser Team in den nächsten Partien aufbauen kann.

 

 

 

 Autor: hu

 

Bild zur Meldung: Spielbericht: Alte Herren gegen Glaubitz

Wetter

Hier geht´s zur Galerie