Bannerbild | zur StartseiteSV Hirschstein - Mitglieder | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Alte Herren: Spielbericht gegen Merschwitz

03. 05. 2024

Punkteteilung gegen Merschwitz

 

Im nächsten Heimspiel waren unsere Nachbarn von der anderen Elbseite in Hirschstein zu Gast. Merschwitz war nur mit 9 Spielern angereist. Nochmal vielen Dank an Patrick und Maik die bei den Gästen aushalfen, so dass 11 gegen 11 gespielt werden konnte. Gegenüber dem Spiel der Vorwoche starteten beide Teams verhalten ins Spiel. Merschwitz überlies den Platzherren das Mittelfeld und versucht aus einer verstärkten Abwehr heraus und mit schnellen Kontern zum Ziel zu kommen. Die Platzherren dagegen bestimmten das Spiel und es schien nur eine Frage der Zeit bis der erste Treffer fiel. Trotz des spielerischen Übergewichtes fand aber zumeist der finale Pass nicht das Ziel oder wurde von der aufmerksamen Gästeabwehr abgefangen. So waren Fernschüsse ein probates Mittel, die aber ebenfalls das Merschwitzer Tor verfehlten.

Nach 20 Minuten erzielte Merschwitz unerwartet mit dem ersten Angriff den Führungstreffer. Nach einem schönen Zuspiel durch die Mitte konnte der Ball ungehindert und zentral von der Strafraumgrenze unter Rocco hindurch ins Tor geschossen werden.Die Platzherren wollten den Rückstand schnell wieder wettmachenund verstärkten nun nochmal ihre Angriffsbemühungen. Dies führte in der 30. Minute zum Ausgleichtor. Einen Flankenball von Daniel konnte Marcel vor dem herauslaufenden  Merschwitzer Torwart annehmen und ins Tor schieben. Und wenige Minuten später gelang Falk der Führungstreffer mit einem platzierten Schuss von der Strafraumgrenze ins rechte untere Eck. Doch noch vor der Halbzeit gelang den Gästen der Ausgleich, nachdem der Merschwitzer Stürmer einen flach und scharf hereingeschlagenen Eckball direkt verwandeln konnte.

Die Spielweise beider Mannschaften änderte sich auch in der 2ten Halbzeit nicht. Die Gastgeber bestimmten das Spiel, hatten auch mehr und bessere Chancen. Doch diese konnten nicht zu Toren genutzt werden. Die Merschwitzer kamen seltener vor das gegnerische Tor. Die Angriffe waren aber immer gefährlich und einer führten zum erneuten Führungstreffer. Die Gäste hatten sogar die große Chance die Führung weiter auszubauen. Ein berechtigter Foulelfmeter konnte aber nicht verwandelt werden. Die Hirschsteiner kamen in der 60 Minute zum verdienten Ausgleich. Ein Einwurf von links in den Strafraum wurde von Merschwitz zu kurz abgewehrt und Jens konnte aus kurzer Entfernung einschießen. Und nach einem Handspiel im Gästestrafraum verwandelte Toni den fälligen Handelfmeter zur erneuten Führung. Doch auch hierauf fanden die Gäste die richtige Antwort. Nach einem weiteren Angriff über rechts konnte Rocco den Ball nicht festhalten und im Nachschuss erzielten Merschwitz den Ausgleich. In den letzten 10 Minuten der Partie warfen die Gastgeber alles nach vorn und erspielten sich noch einmal einige aussichtsreiche Chancen. Die beste hatte Marcel kurz vor Schluss, aber auch sein Kopfball landete, wie bereits einige Abschlüsse davor, nur am Pfosten.

Trotz spielerischer Überlegenheit und einer Vielzahl an Chancen kam die Gastgeber über ein Unentschieden nicht hinaus. Grund hierfür war vor allem, dass die Gäste aus Merschwitz ihre Chancen effektiver nutzten als das Heimteam. Hier muss sich unser Team in den nächsten Spielen wieder deutlich steigern.

 

Autor: hu

 

Bild zur Meldung: Alte Herren: Spielbericht gegen Merschwitz

Wetter

Hier geht´s zur Galerie